zurück Übersicht vor
Einsatz 122 von 151 Einsätzen im Jahr 2018
Kurzbericht: ausgelöste Brandmeldeanlage
Einsatzort: KF - An der Schnelle
Alarmierung :

am 17.07.2018 um 17:58 Uhr

Einsatzbericht:

Die Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.

Eine Bewohnerin hatte Essen auf dem Herd anbrennen lassen.

Während des Einsatzes hat in einem anderen Gebäudetrakt ein weiterer Rauchmelder ausgelöst. Dieser wurde durch Zigarettenrauch ausgelöst.

Beim ersten Einsatz wurde die Bewohnerin aus dem Wohnbereich in den nächsten sicheren Bereich verbracht und vom Rettungsdienst versorgt. Die Wohnung wurde gelüftet.

Der Folgeeinsatz konnte schnell lokalisiert werden. Auch diese Wohnung wurde gelüftet.

Erst dann konnte die Brandmeldeanlage zurück gestellt werden. Die Feuerwehr rückte darauf hin wieder ein.

Die Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren war mit 3 Fahrzeugen und 14 Mann im Einsatz