zurück Übersicht vor
Einsatz 10 von 17 Einsätzen im Jahr 2019
Kurzbericht: privater Rauchmelder ausgelöst
Einsatzort: KF - Alte Poststr.
Alarmierung :

am 06.03.2019 um 17:22 Uhr

Einsatzbericht:

Die Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren rückte mit einem Löschzug zu einem ausgelösten Rauchmelder im 6. Stock eines Wohnhauses aus.

Die Einsatzkräfte drangen unter Atemschutz in die Wohnung ein und stellten bei der Erkundung fest, dass die Wohnung verqualmt war. Auslöser war verbranntes Essen auf dem Herd.

Die Wohnung wurde mit einem Überdrucklüfter belüftet und die Wohnungstüre wurde wieder verschlossen. Da die Bewohner der Wohnung nicht zu Hause waren wurde ein Infoblatt an der Wohnungstüre befestigt, mit dem Hinweis, sich bei der Polizei zu melden.

Die Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren war mit 3 Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften im Einsatz.