zurück Übersicht
Einsatz 23 von 23 Einsätzen im Jahr 2019
Kurzbericht: Wohnungsbrand, Person in Gefahr
Einsatzort: KF - Ganghoferstr.
Alarmierung :

am 02.07.2019 um 10:16 Uhr

Einsatzbericht:

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand bereits eine Person am Fenster der brennenden Wohnung. Durch Einsatz eines Sprungretters konnte sich diese Person mit einem Sprung aus dem 2. OG retten. Mit Brandverletzungen wurde die Person ins Klinikum verbracht.

Während der Löscharbeiten wurde die, unter dem Brandraum liegende Wohnung durch Atemschutzgeräteträger nach weiteren Personen abgesucht. Hier wurde eine weitere Person gefunden und ins Freie gebracht, dem Rettungsdienst übergeben.

Ein übergreifen der Flammen auf den Dachstuhl konnte durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte verhindert werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren war mit 9 Fahrzeugen davon 2 Drehleitern und 55 Dienstleistenden im Einsatz.